NEXUS
Ambulante Pflege und Betreuung

Laugemannsstiege 20
48565 Steinfurt

Telefon:02551 / 21 31
E-Mail:info@nexus-steinfurt.de

Ambulant betreutes Wohnen für psychisch Erkrankte in Steinfurt

Ambulant betreutes Wohnen ist eine gemeindenahe vorwiegend aufsuchende Hilfeform, die unterschiedliche Betreuungsleistungen beinhaltet.

Die Zielgruppe des ambulant betreuten Wohnens sind psychisch behinderte volljährige Menschen,die in einer eigenen Wohnung allein oder in selbst gewählten Lebensgemeinschaften oder Partnerschaften leben, also in der Regel über einen eigenen Mietvertrag verfügen, oder die beabsichtigen, innerhalb der nächsten sechs Monate aus der Wohnung der Eltern ausziehen und zur selbständigen Lebensführung der ambulanten Hilfe bedürfen.

 

Aufnahmebedingungen für Frau und Mann

Der Antragssteller bringt eine ausreichende Stabilität und ein Mindestmaß an Selbstständigkeit mit. Außerdem ist er motiviert und bereit, Verantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen.

 

Aufgaben des ambulant betreuten Wohnens

  • Weitgehend selbstständige Lebensführung, soziale Eingliederung und Teilhabe am Leben in der Gemeinde eröffnen und erhalten 
  • Beseitigung, Milderung oder Verhütung von Verschlimmerung einer vorhandenen Behinderung oder deren Folgen 
  • Unterstützung zum Erhalt der Wohnung und Vermittlung zwischen Nachbarn und / oder Vermieter
  • Unterstützung bei Lebenspraktischen Dingen, z. B. Körperpflege, Sauberhalten der Wohnung etc.
  • Unterstützung der Ausübung eines angemessenen Berufs
  • Verbesserung der Kompetenzen im Umgang mit Geld und formalen Angelegenheiten
  • Begleitung bei Ämtergängen
  • Krisenintervention
  • Angehörigenarbeit